Bauausschreibungen

Öffentliche Ausschreibungen

nach VOB, neueste Fassung

BV: „Sanierung L 109/Triberger Straße“ in Elzach-Oberprechtal

Auftraggeber:
Stadt Elzach
Hauptstr. 69
79215 Elzach

Vergabeverfahren:
Öffentliche Ausschreibung nach VOB/A, neueste Fassung

Ausführungsort:
Elzach, Stadtteil Oberprechtal

Leistungen:
Tief- und Straßenbauarbeiten

Asphaltflächen 2.500 m²
Bordsteine/Rinnenplatten herstellen 400 m
Betonpflaster herstellen 250 m²
Leitungsgräben ausheben 150 m³
Wasserleitung DN 100 120 m

Ausführungsfrist:
September 2019 - November 2019

Verdingungsunterlagen:
Gemeindeverwaltungsverband Elzach
-Bauabteilung-
Hauptstr. 69
79215 Elzach
Tel. 07682 / 804-40

Die Verdingungsunterlagen können ab Montag, 20.05.2019 angefordert, abgeholt oder hier abgerufen werden.
 
Gebühr:
EUR 35,00 zuzüglich EUR 5,00 bei Postversand
(nur gegen Vorlage eines Verrechnungsschecks)

Die kompletten Vergabeunterlagen können nach § 11 Absatz (3) VOB/A auch hier unentgeltlich abgerufen werden.

Angebotsabgabe:
Stadt Elzach, Rathaus, Hauptstr. 69, 79215 Elzach

Personen, die bei der Eröffnung anwesend sein dürfen:
Bieter und/oder ihre Bevollmächtigten

Angebotsabgabe/Submission:
Montag, 17.06.2019, 11:00 Uhr, Rathaus Elzach, Rathaussaal 1. OG, Hauptstraße 69, 79215 Elzach
 
Zahlungsbedingungen:
Nach § 16 VOB/B und den Besonderen und Zusätzlichen Vertragsbedingungen

Rechtsform für Bietergemeinschaften:
Keine besondere Rechtsform

Zuschlags-/Bindefrist: 17.07.2019

Nebenangebote/Änderungsvorschläge:
werden zugelassen

Sonstiges:
Die Arbeiten werden nur an leistungsstarke Unternehmen vergeben. Von Bietern ist gemäß VOB Teil A § 6a Abs. 2 der Nachweis der Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit zu erbringen.

Vergabeprüfstelle:
Landratsamt Emmendingen
Kommunal- und Prüfungsamt
Bahnhofstr. 2-4
79312 Emmendingen
 
Elzach, 18.05.2019
Roland Tibi, Bürgermeister

BV: Kanalsanierung mittels Robotertechnik und Schlauchliner, Schachtsanierungen in Elzach

Auftraggeber:
Stadtentwässerung Elzach
Hauptstr. 69
79215 Elzach

Vergabeverfahren:
Öffentliche Ausschreibung nach VOB/A, neueste Fassung

Ausführungsort:
Elzach

Leistungen:
Kanalsanierung in geschlossener Bauweise

Kanalreinigung ca. 695 m
Schadhafte Seitenrohranschlüsse sanieren (KATE, Hächler, o.v.) ca. 20 ST
Kurzliner DN 250, L = 0,5 m ca. 27 ST
Einbau von GFK-Schlauchlinern (DN 250) in 2 Haltungen ca. 20 m
Einbau eines Hausanschlussliners (DN 150) ca. 13 m
Schächte:
Schachtreinigung
ca. 18 ST
Schachtwände sanieren (Risse, Löcher, Korrosion, Fugen) ca. 20 ST
Gerinne/Bankett sanieren ca. 10 ST
Schachtanschlüsse sanieren (EL, AL, SZ) ca. 30 ST
Schachtwand-Beschichtung ca. 10 m²

Ausführungsfrist:
Beginn ab 01.07.2019, Abschluss bis 30.11.2019

Verdingungsunterlagen:
Abwasserzweckverband Breisgauer Bucht
Hanferstr. 6
79108 Freiburg
Tel. 0761/15217-0; Email: geschäftsstelle@azv-breisgau.de

Die Verdingungsunterlagen können ab Montag, 13.05.2019 abgeholt oder angefordert werden.
 
Gebühr:
EUR 25,00 zuzüglich EUR 5,00 bei Postversand
(nur gegen Vorlage eines Verrechnungsschecks)

Angebotsabgabe:
Stadtentwässerung Elzach, Rathaus Elzach, Hauptstr. 69, 79215 Elzach

Personen, die bei der Eröffnung anwesend sein dürfen:
Bieter und/oder ihre Bevollmächtigten

Angebotsabgabe/Submission:
Dienstag, 28.05.2019, 11:00 Uhr, Rathaus Elzach, Rathaussaal 1. OG, Hauptstraße 69, 79215 Elzach

Nachweise:

Eignungsnachweise gemäß § 8 Nr. 3 VOB/A
Nachweis der Qualifikation vor Auftragsvergabe nach Gütesicherung Kanalbau, RAL-GZ 961, Gütezeichen der Gruppen S, R und I oder vergleichbar
 
Zahlungsbedingungen:
Nach § 16 VOB/B und den Besonderen und Zusätzlichen Vertragsbedingungen

Rechtsform für Bietergemeinschaften:
Keine besondere Rechtsform

Zuschlags-/Bindefrist: 28.06.2019

Nebenangebote/Änderungsvorschläge:
werden zugelassen

Sonstiges:
Die Arbeiten werden nur an leistungsstarke Unternehmen vergeben. Von Bietern ist gemäß VOB Teil A § 6a Abs. 2 der Nachweis der Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit zu erbringen.

Vergabeprüfstelle:
Landratsamt Emmendingen
Kommunal- und Prüfungsamt
Bahnhofstr. 2-4
79312 Emmendingen
 
Elzach, 10.05.2019
Roland Tibi, Bürgermeister

Ankündigung

über beabsichtigte beschränkte Ausschreibungen

BV: Umbau Rathaus Rückgebäude in Elzach
Nachfolgende Arbeiten werden beschränkt ausgeschrieben:

- Heizungstechnische Anlage nach DIN 18380 und Sanitärtechnische Anlage nach DIN 18381
- Fensterbauarbeiten
- Elektroinstallation
- Schreinerarbeiten
- Estricharbeiten

BV: Umgestaltung Faller-Areal in Elzach
Die Tief-, Straßen- und Landschaftsbauarbeiten werden beschränkt ausgeschrieben.

Bekanntmachung

über Auftragsvergabe nach beschränkter Ausschreibung

BV: Umbau Rathaus Rückgebäude in Elzach
Die Stadt Elzach hat 

- die Rohbauarbeiten an die Fa. Fritz Gehring GmbH, Elzach,
- die Trockenbauarbeiten an die Fa. Christian Gehring, Elzach,
- die Putz-/Stuckarbeiten an die Fa. Waibel GmbH, Waldkirch,

vergeben.  

BV: Sanierung und Umbau Gasthaus Krone-Ladhof zum Begegnungszentrum im Stadtteil Prechtal
Die Stadt Elzach hat die Abbruch- und Entsorgungsarbeiten an die Fa. M. Wehrle Transporte GmbH, Elzach vergeben.

Ihr Kontakt zu uns

Gemeindeverwaltungsverband Elzach
Tobias Kury
Hauptstraße 69
79215 Elzach
Telefon 07682 / 804-40
Fax 07682 / 804-840
Sie erreichen uns zu den Öffnungszeiten der Stadtverwaltung.